Skip to main content

Bedeutung des geowissenschaftlichen Fachwissens hervorgehoben

Der DVGeo hat im Juli 2020 die Deklaration „Bedeutung des geowissenschaftlichen Fachwissens zur Bewältigung globaler gesellschaftlicher Herausforderungen“ der EGU unterzeichnet.

In dem Bewusstsein, dass die internationale Gemeinschaft der Geowissenschaften über einen Großteil des Fachwissens und der Fähigkeiten verfügt, die erforderlich sind, um essentielle Ressourcen und eine intakte Umwelt bereitzustellen, erklären die Unterzeichner ihre Verpflichtung, zusammenzuarbeiten, um alle Formen der geowissenschaftlichen Forschung zu unterstützen und zu fördern.

Besonderen Augenmerk legt die Deklaration nicht nur auf die Entwicklung von Strategien zum Schutz und zur nachhaltigen Entwicklung lebenswichtiger Ressourcen und die Nutzung wissenschaftlicher Forschungsergebnisse sondern auch auf die Ausgestaltung der Wissenschaft: sie soll multidisziplinär, unparteiisch, ethisch, divers und mit einem Akzent auf  die Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse sein.

 Geowissenschaftliche Forschung soll lösungsorientiert angewendet werden, um dazu beizutragen, eine nachhaltige und gerechte Zukunft für die Menschheit, unseren gemeinsamen Planeten und lebenswichtigen Ökosysteme zu verwirklichen.

Die Deklaration wird bereits von einer Vielzahl von Institutionen und Verbänden weltweit unterstützt, sie ist auf der Homepage der EGU hinterlegt:

 

 

https://www.egu.eu/news/654/declaration-of-the-significance-of-geoscience-expertise-to-meet-global-societal-challenges/

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen